header_start_900px_neu

Veranstaltungsnummer 8

6.-8. Juli 2018 - Silvia Studer-Frangi

Ev. Akademie Baden
76332 Bad Herrenalb

Zeit und Zeitlosigkeit

Ein Leben lang bewegen wir uns in den Rahmenbedingungen der Zeit. Wir sprechen von Zeitpunkt, Zeiträumen und Zeitabläufen. Die Zeit rinnt uns durch die Finger oder wir erleben eine geschenkte Zeit. In besonderen Augenblicken erfahren wir aber auch die Welt, die den Atem anhält. Wir verlieren jedes Zeitgefühl oder möchten in glücklichen Stunden die Zeit anhalten. In den Märchen der Weltliteratur kommt das Phänomen der Zeit und der Zeitlosigkeit in vielfarbigen und vielschichtigen Motiven zum Ausdruck. Ein langer Weg wird in kürzester Zeit zurückgelegt oder drei Tage erweisen sich als drei lange Jahre. Märchen erzählen sowohl vom Zwang der Zeit wie vom Zauber der Zeitlosigkeit. Wir wollen uns durch Anregungen und Fragen vorsichtig und offen diesem spannenden Thema nähern.

Anmelden können Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterkunft und Verpflegung: ca. 160 €
Kursgebühr: 90 €
bei Buchung und Bezahlung bis zum 5.4.18: 80 €

zurück zur Übersicht...