header_start_900px_neu

Veranstaltungsnummer 4

10.-12. März 2017 - Sabine Lutkat (→ Info)

Burkardushaus
97070 Würzburg

„… und bat sie um Verzeihung …“
Märchen vom Vergeben und Verzeihen
Etwas ist „vergeben und vergessen“, sagen wir. Und dennoch scheint das Vergeben und das Verzeihen oft schwer zu fallen. Die Frage nach dem Vergeben eröffnet ein weites Themenfeld, das neben dem Vergeben und Verzeihen auch Aspekte von Versöhnung, Schuld und Vergeltung beinhaltet. Was bewirkt Vergebung? Gibt es Grenzen der Vergebung? Wie gehen wir mit Schuld um? Und wie ist es mit der Vergebung im religiösen Kontext?
All diese Fragen und noch mehr werden wir an diesem Wochenende mit Hilfe der Märchen bedenken und gemeinsam schauen, was die Märchen zum Thema der Vergebung zu sagen haben.
In Kooperation mit der Domschule Würzburg - Akademie des Bistums

Anmelden können Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterkunft und Verpflegung: ca. 130 €
Kursgebühr: 90 €
bei Buchung und Bezahlung bis zum 09.12.16: 80 €

zurück zur Übersicht...