header_start_900px_neu

Band 08: "Märchen die Brücken bauen"

Herausgeber: Ursula und Heinz-Albert Heindrichs, Harlinda Lox; ISBN: 978-3-86826-022-9 (2010 - 108 Seiten)
M__rchen_die_Br__4d11e89d202e9.jpgM__rchen_die_Br__4d11e89d202e9.jpg

Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 12,00 €
Netto-Verkaufspreis: 11,21 €
MwSt.-Betrag: 0,79 €
Beschreibung

Märchen bieten uns ungeahnte Chanchen, Brücken zu bauen, über Hindernisse und Fremdheiten hinweg, ohne dabei die regionalen Unterschiede und ihre Vielfalt zu unterschlagen: Ein Kosmos öffnet sich, dessen Reichtum Freude und Staunen hervorruft.
Die Zusammenstellung dieser Anthologie zeigt auf geradezu exemplarische Weise das Völkerverbindende der Bildersprache in den Märchen. Es wurden Varianten zu bekannten Grimmschen Märchen ausgewählt, die aus anderen Ländern und Kulturen stammen.
Mit Kommentaren namhafter Märchenexperten, Typen - und Motivregister. Erschienen 2010; 108 S.

Beiträge Übersicht

Vorwort

Die vielen Sprachen und der eine Hunger
(eine Sufi-Geschichte)

Die Hochzeit des Hasen und die Tochter des Löwen
(Beninisch)

Der Wettlauf zwischen Schildkröte und Hirsch
(Venezolanisch)

Die drei geraubten Prinzessinnen
(Namibisch)

Der Frosch
(Schottisch)

Die Geschichte vom goldhaarigen Mädchen
(Nepalesisch)

Ricdin-Ricdon
(Französisch)

Das Mädchen, das Gold aus Lehm und Schüttenstroh spinnen konnte
(Schwedisch)

Die Zarentochter im unterirdischen Reich
(Russisch)

Ösküs-ool und das Füchslein
(Tuwinisch)

Der Herr Per
(Norwegisch)

Der auf die Probe gestellte Königssohn
(Ungarisch)

Däumling
(Flämisch)

Die Zaubernadel
(Türkisch)

Gundbrand vom Berge
(Norwegisch)

Quellenverzeichnis

Typen- und Motivregister