header_start_900px_neu

Band 21: Das Märchen und die Künste

Herausgeber: Ursula und Heinz-Albert Heindrichs,
ISBN 3-89875-975-X (1996 - 289 Seiten)
Band_21__Das_M___4d0f520c94d66.jpgBand_21__Das_M___4d0f520c94d66.jpg

Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 6,90 €
Netto-Verkaufspreis: 6,45 €
MwSt.-Betrag: 0,45 €
Beschreibung

»Das Märchen und die Künste«, ein schier unerschöpfliches Thema! Und doch wagt das vorliegende Buch, es anzugehen. Die hier versammelten Aufsätze versuchen die Frage zu stellen und Antworten zu geben, die insgesamt der Märchenforschung dienen wollen. Dabei geht es nicht nur um die magischen Künste und Kunstfertigkeiten, von denen die Märchen aller Völker erzählen, sondern auch um viele andere Aspekte.
Was zeichnet das Märchen als Kunstwerk aus? Kann es selber als Kunstform bestehen, oder übertrifft es gar andere? Welche Anregungen hat das Märchen immer wieder für Künste und Künstler gegeben? Welche Innovation eröffnet es dem Musiker, dem Maler, dem Dramatiker, Lyriker, Epiker bis auf den heutigen Tag? Welche Kunst ist das Erzählen selber, welche Lebenskunst, welche Weisheiten vermitteln uns die Märchen der Völker, welchen Stellenwert hat das Kunstmärchen? ...

Beiträge Übersicht:

Ursula Heindrichs
Vorwort

Heinz-Albert Heindrichs
Das Märchen ein Kunstwerk?

Otto Betz
Das Märchen und das Abenteuer der Schönheit

Sieglinde Knoch
Die Kunst des Erzählens - das Erzählen als Kunst

Benedicta Hirsch
Märchen an den Schwellen des Lebens

Wilhelm Solms
Märchen vom Lügen, vom Stehlen und anderen Künsten

Helga Volkmann
Von Gärtnern und anderen kunstreichen Leuten -
Zur Bedeutung der Handwerkskünste im Märchen

Gisela Just
Magische Musik im Märchen

Erika Taube
Die Musik in den Märchen zentralasiatischer Völker

Nelly Naumann
Volksmärchen, Kunstmärchen, Kunst im Märchen -
das japanische Beispiel

August Nitschke
Die Kunst - ein Weg
zum Verständnis afrikanischer und japanischer Märchen

Anton Kenntemich
Lebens-Kunst
Weisheit der Völker und Weisheit im Märchen

Annemarie Schimmel
Unendliche Geschichten -
Ornament, Poesie und Märchen in der islamischen Welt

Günter Oesterle
Wie die Bilder poetisch werden und die Poesie bilderreich.
Zu Text-Bildbeziehungen romantischer Märchen.

Franz Vonessen
Philipp Otto Runges »Lehrstunde der Nachtigall«

Paul-Wolfgang Wührl
Der Traum vom Leben für das Schöne als Leitmotiv in E.T.A. Hoffmanns Märchendichtung

Renate Vonessen
Selbstfindung als »Selbst-Aufgabe« -
Das Geheimnis der Verwandlung in Hugo von Hofmannsthals Erzählung »Die Frau ohne Schatten«

Wolfdietrich Siegmund
Imagination des Unsichtbaren -
Die Teilhabe der Malerei am Märchenstil

Katalin Horn
Märchen und zeitgenössische deutschsprachige Lyrik

Ursula Heindrichs
Die verborgene Anwesenheit des Märchens in der neueren Dichtung