header_start_900px_neu

Cassette 04: "Griechische Märchen" - VERGRIFFEN

Marianne Klaar erzählt
Cassette_04___Gr_4d0f7e48093fe.jpgCassette_04___Gr_4d0f7e48093fe.jpg

Vergriffen, nicht mehr lieferbar
Beschreibung

Titelliste:

Seite A:

1. Der Honig (Lesbos) 3:48
2. Der Streit der beiden Alten (Lesbos) 4:15
3. Die Pantöffelchen der schönen Neraïda (Lesbos) 14:19
4. Die Braut des Königs Hypnos (Kykladen) 5:43

Seite B:

Die jüngste Tochter und der König (Patmos) 28:21

Über Marianne Klaar:

Marianne Klaar (†) (geb.1905) hat fast die Hälfte ihres Lebens unter griechischen Hirten, Fischern, Bauern und Gelehrten verbracht und galt als vorzügliche Kennerin griechischer Volkskultur. Mit dem Tonband im Reisegepäck hat sie Märchenerzählerinnen und –erzähler aufgesucht und ihnen ihren Märchenschatz abgelauscht. Wohl vertraut mit den verschiedenen Dialekten und ausgestattet mit der Gabe einfühlsamer Übersetzungskunst, sind die Märchentexte auch in ihrer Übertragung ins Deutsche bis ins einzelne echt und authentisch. Aus der Fülle ihres gesammelten Materials entstanden zahlreiche Veröffentlichungen im Erich Röth Verlag (Kassel). Für ihre Arbeit erhielt sie 1983 das Bundesverdienstkreuz am Bande. 1985 erhielt sie den Märchenpreis der "Märchen-Stiftung Walter Kahn".

Die hier beschriebene Cassette stellt Marianna Klaar als eine eigenwillige Erzählerin der von ihr selbst gesammelten und übersetzten Märchen vor.

weitere Informationen: Dieser Artikel ist leider vergriffen!

Laufzeit: 60 Minuten
Ton-Aufnahme: Jürgen Grote