header_start_900px_neu

Cassette 08: "Hans Oefeli-Chächeli"

Silvia Studer-Frangi erzählt Märchen der Völker
Cassette_08___Ha_4d1075353bb0f.jpgCassette_08___Ha_4d1075353bb0f.jpg

Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 5,00 €
Netto-Verkaufspreis: 4,67 €
MwSt.-Betrag: 0,33 €
Beschreibung

Titelliste:

Seite A:

1. Warum die Menschen arbeiten müssen (schwarzes Amerika) 3:00
2. Der Hund mit den kleinen Zähnen (England) 7:00
3. La pappa dolce (Der süße Brei – Grimm) 2:00
4. Der weiße Wolf (Bechstein) 11:00
5. Hans Oefeli-Chächeli (Schweiz) 6:00

Seite B:

1. Die drei Eremiten (russische Legende) 3:00
2. S. Antonio (Italien, auf italienisch) 6:00
3. Die Geschichte vom Licht (Chassidisch – Jüdisch) 1:00
4. Der seltsame Gastfreund (Libanon) 7:00
5. Die Sternenfrau (Afrika) 4:00
6. Das Glöckchen (Japan) 5:00

Über Silvia Studer-Frangi:

Silvia Studer-Frangi (geb. 1936) ist in Zürich aufgewachsen. Ihre Vatersprache ist Italienisch. Ausbildung und Praxis in der Sozialarbeit, Erfahrung in Heilpädagogik und Geriatrie. In Zürich begegnet sie Max Lüthi und erfährt Ermutigung in ihrem Bemühen um das Volksmärchen. Religionswissenschaftliche, literaturhistorische und ethnologische Studien. 1980 Kontakt zur EMG, nachhaltige Impulse durch Felicitas Betz, Sigrid Früh und Rudolf Geiger. Seit vielen Jahren arbeitet Silvia Studer-Frangi im Rahmen der öffentlichen und beruflichen Erwachsenenbildung mit Märchen und Symbolen. Sie ist Mitbegründerin der Schweizerischen Märchengesellschaft. Heute ist sie Märchenerzählerin von Beruf. Sie erzählt Märchen in schweizer Mundart, Hochdeutsch und Italienisch. U.A. Herausgeberin mehrerer Märchenbilderbücher für Leseanfänger sowie Märchen aus Italien.

Zahlreiche Veröffentlichungen.

weitere Informationen:

Laufzeit: 60 Minuten
Mundart: schweizer Mundart
Ton-Aufnahme: Jürgen Grote