header_start_900px_neu

Veranstaltungsnummer 14

13.-15. September 2019 - Ute Ahlert (→Info)

Die Hegge
34439 Willebadessen

Vom zeichenhaften Wesen der Märchengewänder

Was wird aus der Schwanenfrau, der das Federkleid geraubt wurde? Wie kann durch ein Gewand eine magische Kraft entfaltet oder ein Abwehrzauber geschaffen werden? Und wie entfalten sich kosmische Kleider aus einer Nuss und können zum Ausdruck der Persönlichkeit beitragen? - Im Märchen gewinnt die Kleidung eine Bedeutung, die weit über ihren bloßen Gebrauchswert hinausweist. Sie wird zum ma - gischen Energieträger, verweist auf die Befindlichkeit der Märchenfi - guren oder verbildlicht ihre Identitätsfindung.

Anmelden können Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterkunft und Verpflegung: ca. 130 €
Kursgebühr: 60 €

zurück zur Übersicht...