header_start_900px_neu

Band 44: Vergessen und Erinnern im und mit Märchen

Herausgeber: Harlinda Lox und Sabine Lutkat
ISBN: 978-3-86826-959-8

Preis:
Brutto-Verkaufspreis: 20,00 €
Netto-Verkaufspreis: 18,69 €
MwSt.-Betrag: 1,31 €
Beschreibung

Im Mai 2018 lud die Europäische Märchengesellschaft zu ihrem Kongress nach Bad Kissingen ein. Die Vorträge zum Thema "Vergessen und Erinnern im und mit Märchen", das weitgefächert untersucht wurde, liegen in diesem Band versammelt vor.
Über die griechische Antike und die göttlichen "Schwestern" Lethe und Mnemosyne, Vergessen und Erinnern, lesen wir; auch Homers Odyssee trägt Bedeutungsvolles zum Thema bei. In Märchen und nordischen Sagas geht es um vergessene Versprechen und die Folgen. Was macht Gedächtnisverlust mit Menschen und können Märchen bei demenzieller Erkrankung noch eine Form von Kommunikation ermöglichen? Erinnern ohne Schrift - wie gelingt das bei den indigenen Völkern? Märchen der Sammlungen des 19. Jahrhunderts waren oft genug antisemitisch und bereiteten unter anderem das Terrain für den Holocaust vor. Das vergessen wir nur allzu gerne, sollten es aber erinnern und Märchen dahingehend kritisch hinterfragen. Resilienz, diese Fähigkeit half den Spazzacamini, den "lebenden Kaminbesen" aus den armen Alpenländern, ihre schlimmen Erinnerungen in erzählbare märchenhafte Geschichten umzuwandeln.
Herausgegeben im Auftrag der Europäischen Märchengesellschaft von Harlinda Lox und Sabine Lutkat.

Beiträge Übersicht:

Vergessen und Erinnern
im und mit Märchen

Forschungsbeiträge aus der Welt der Märchen

Sabine Lutkat
Vorwort

Sabine Lutkat
Vergessenstränke, Vergessensflüche, Vergesslichkeit
Sich erinnern an das, was zählt

Ricarda Lukas
"Vergiss das Beste nicht!"

Erinnern und Vergessen sind Schwestern

Angelika B. Hirsch
Die vergessene Braut
Der Liebste Roland trifft Brünhild
Das Motiv der vergessenen Braut in Märchen, Mythen und Sagen

Veronika Uhlich
Märchen und Demenz
Von vergessenen Welten und gefundenen Königreichen

Helga Zitzlsperger
Spazzacamini
Wie sich leidvolle Erfahrungen in der erinnerung wandeln können

Dirk Nowakowski
Erzählen als Medium in primär-oralen Kulturen
Medium der erinnerung und gesellschaftlicher Identität

Siegfried Becker
Erinnerungsarbeit und Vergessen
Märchen, Märchenforschung und Zeitgeschichte des 20. Jahrhunderts

Kristin Wardetzky
Vergessen - Erinnern - Vergelten in der Odyssee

Abkürzungen und Literaturangeben

Zu den Autoren und Herausgebern