„Wenn nicht mehr Zahlen und Figuren/ sind Schlüssel aller Kreaturen,/ wenn die, so singen oder küssen,/ mehr als die Tiefgelehrten wissen,/ wenn sich die Welt ins freie Leben/ und in die Welt wird zurückbegeben,/ wenn dann sich wieder Licht und Schatten/ zu echter Klarheit werden gatten/ und man in Märchen und Gedichten erkennt die wahren Weltgeschichten/ dann fliegt vor einem geheimen Wort/ das ganze verkehrte Wesen fort.“

Am 2. Mai feiern wir den 250. Geburtstag von Friedrich von Hardenberg alias Novalis. Sein wunderbares Zitat aus Heinrich von Ofterdingen wird oft zitiert und sehr geschätzt. Mit diesem frischen Impuls nach den Osterferien laden wir Sie alle besonders herzlich zu unseren Veranstaltungen rund um das Märchen und zum Lesen eines guten (Märchen)buches ein!