Unser umfangreiches Angebot an Seminaren

Die meisten unserer Veranstaltungen sind den Kategorien "Märchenkunde" und "Märchenerzählen" zugeordnet. Mit den "Märchen-Spielräumen" machen wir Ihnen zusätzlich verlockende kreative Angebote!

In der Praxis enthalten Seminare der einen Kategorie auch mehr oder weniger große Anteile der anderen. Denn Märchenwissen, Erzählkunst und Kreativität kommen nicht ohne einander aus.

Veranstaltung N°
15
Sa. - So.
5. - 6. November 2022
Märchenkunde
Familie im Märchen

Alle Widersprüche unseres Lebens finden Platz im Märchen, in dieser alt-neuen, „welthaltigen Dichtung“. Da die Familie reich ist an gegenseitigen Abhängigkeiten und starken Emotionen, liegt hier der Kern vieler
Konflikte. Märchenhelden jeden Alters sind isoliert und zugleich Familienmenschen, geprägt von ihrer Herkunft, von Großeltern und Eltern.

Europäische Zaubermärchen spielen jede denkbare Geschwisterkonstellation durch, zeigen aber auch das Einzelkind zwischen menschlicher Mutter und „göttlichem“ Vater. Und welche Rolle spielt die „böse“
Stiefmutter?

Bitte bringen Sie Ihr Exemplar von Grimms „Kinder- und Hausmärchen“ mit.

(Beginn: Sa., 14:30 Uhr)

 

Teilnehmerzahl
unbegrenzt
Seminarleitung
Dr. Barbara Gobrecht
Seminarleiterin, Erzählforscherin
Veranstaltungsort
Ev. Akademie Baden
Dobler Str. 51
76332 Bad Herrenalb
Kosten
Unterkunft und Verpflegung
ca. 95,00 Euro
Kursgebühr
85,00 Euro
Bei Buchung und Bezahlung
bis zum 4.8.22: 75,00 Euro
Anmeldung
Bitte melden Sie sich an
info@maerchen-emg.de