Unser umfangreiches Angebot an Seminaren

Die meisten unserer Veranstaltungen sind den Kategorien "Märchenkunde" und "Märchenerzählen" zugeordnet. Mit den "Märchen-Spielräumen" machen wir Ihnen zusätzlich verlockende kreative Angebote!

In der Praxis enthalten Seminare der einen Kategorie auch mehr oder weniger große Anteile der anderen. Denn Märchenwissen, Erzählkunst und Kreativität kommen nicht ohne einander aus.

Die Seminargebühr beträgt für Mitglieder der EMG die bei den einzelnen Seminaren genannte Summe. Die Gebühr für Nichtmitglieder erhöht sich jeweils um 25,- € (s. Nr. 3 der AGB). Bitte beachten Sie vor Einsendung einer Anmeldung die verbindlichen Seminar-AGBs auch und besonders hinsichtlich der Kosten bei Abmeldungen.

Veranstaltung N°
9
Fr. - So.
30. - 2. Juli 2023
Märchenkunde
Menschen zwischen Diesseits und Jenseits im Märchen

Europäische Märchen handeln öfter von der jenseitigen Welt, ihren Bewohnern und von Reisen dorthin. Die Schilderungen von Himmel und Hölle basieren auf älteren religiösen Vorstellungen. Das Jenseits wird bildhaft als eine der Vorstellung des Raumes entnommene Bezeichnung für die Welt und Wirklichkeit Gottes und für den Existenzbereich und Zustand der Menschen nach dem Tod angesehen.

Märchen jedoch gestalten die Erzählungen um. Die Phantasie wird dadurch ungemein beflügelt. Welchen Eindruck vermitteln Märchen von der Anderswelt und wie sehen sich Menschen selbst gegenüber Jenseitswesen?

Eine Veranstaltung der Erwachsenenbildung der Ev. Akademie Villigst im IKG d. Ev. Kirche v. Westfalen. Die Gesamtgebühr von ca. 240,00 € wird direkt von der Akademie in Rechnung gestellt werden!

Teilnehmerzahl
20
Seminarleitung
Prof. Dr. Hans-Jörg Uther
Literaturwissenschaftler und Germanist
Veranstaltungsort
Ev. Akademie Villigst
Haus Villigst
Iserlohner Str. 25
58239 Schwerte
Kosten
Unterkunft und Verpflegung
(siehe oben)
Kursgebühr
(siehe oben)
Bei Buchung und Bezahlung
(siehe oben)
Anmeldung
Bitte melden Sie sich an
info@maerchen-emg.de